Sie sind hier: Startseite » für Gäste » Unser Verein » Mitglieder

Mitglieder

unsere Mitglieder

sind ein Querschnitt durch die Bevölkerung. Der Glaube, daß man besonders viel Geld braucht, wenn man fliegen will, ist ein Irrglaube; denn fliegen ist nun doch nicht ganz so teuer, wie man das allgemein glaubt. Selbstverständlich, die Mitglieder, die ein eigenes Flugzeug haben, sind nicht unbedingt arm. Aber es gibt auch eine Menge Haltergemeinschaften bei uns. Das bedeutet, daß mehreren Piloten ein Flugzeug gehört, und sie sich die laufenden Kosten teilen.

So ist es dann doch etwas leichter, ein Flugzeug, oder einen Anteil daran, zu besitzen.

Diejenigen von uns, die ausschließlich Clubflugzeuge fliegen, müssen je nach Typ des Flugzeugs zwischen ca. €100 und €150 für die Flugstunde ausgeben. Wenn man überschlägig berechnet, daß ein 4sitziges Flugzeug etwa 2 Stunden benötigt, um z.B. zur Insel Wangerooge und zurück zu fliegen, und daß dafür dann insgesamt etwa €300 (für 4 Personen) zu zahlen sind, dann hört sich das doch eigentlich ganz hervorragend an; oder???

Mir ist kein anderes Verkehrsmittel (abgesehen vom eigenen Tretroller) bekannt, womit eine Person für etwa €75 eine solche Reise unternehmen könnte.

Oder: 4 Personen Prag und zurück, mal kurz übers Wochenende, ca. €600 oder €150 pro Person.

(Preisangaben ohne Gewähr)